Die Rücksendung von Produkten erfolgt auf Kosten des UNTERNEHMENS

  1. In allen Fällen, in denen andere als die verkauften Waren nach Art oder Menge geliefert werden.
    Für den Fall, dass die Verpackung des Artikels während der Lieferung ganz oder teilweise beschädigt ist.
    Für den Fall, dass festgestellt wird, dass der Artikel einen Herstellungsfehler aufweist (vorausgesetzt, dies wird von einem autorisierten Reparaturbetrieb bestätigt, der die einwandfreie Funktion gewährleistet) oder einen Qualitätsmangel aufweist, wobei diese Qualität zuvor schriftlich mit dem UNTERNEHMEN vereinbart wurde.
    Im Falle einer beschädigten Verpackung hat der Kunde das Recht, die Annahme des Produkts von Anfang an nicht anzunehmen und nach Rücksprache mit dem UNTERNEHMEN einen Ersatz zu verlangen.
    Bei Rücksendungen gegen Firmengebühr müssen die Produkte in dem vom Kunden erhaltenen Zustand und zum vereinbarten Zeitpunkt zurückgegeben werden. Eine Verzögerung seitens des Kunden ist nur aus Gründen höherer Gewalt gerechtfertigt, andernfalls entfällt der Anspruch auf Ersatzlieferung aufgrund dieser Voraussetzung.
    In jedem Fall sollte die Rücksendung des zu ersetzenden Produkts zusammen mit allen dem Produkt beigefügten Dokumenten (z. B. Mehrwertsteuer, Einzelhandelskonto usw.) und seiner vollständigen Verpackung (es sei denn, es handelt sich um einen später nach der Lieferung festgestellten Mangel) erfolgen Verpackung nicht vorhanden ist oder auch außer im Fall eines Produkts, dessen Verpackung bei der Lieferung von den Händlern erhalten wurde). Die Rücksendung der Produkte auf Kosten des UNTERNEHMENS erfolgt entweder durch das Personal und die Transportmittel des UNTERNEHMENS oder per Kurier oder in einem der vom UNTERNEHMEN unterhaltenen Geschäfte mit der Marke „Techgadgetland“ im ganzen Land.
    Bei der Rücksendung der Produkte wird je nach Fall eine Reparatur oder ein Ersatz durchgeführt, andernfalls wird die Transaktion storniert, wenn der Kunde die beiden vorherigen rechtskräftig ablehnt, in diesem Fall vorausgesetzt, dass die Produkte zuvor bei uns eingegangen und geprüft wurden Im Falle einer Stornierung erfolgt die Rückerstattung an das UNTERNEHMEN an den Kunden auf die gleiche Weise, wie die Zahlung erfolgt ist (d. h. mit einer Rückerstattung in bar, falls der Kauf in bar bezahlt wurde, mit Stornierung der Debit-/Kreditkartenbelastung). im Falle eines Kaufs mit einer solchen Kartenbelastung usw. .k.), bearbeitet durch das UNTERNEHMEN. Insbesondere im Falle der Abbuchung des Einkaufswerts per Debit-/Kreditkarte erlischt die Verpflichtung des UNTERNEHMENS zur Erstattung des Betrags mit der Erklärung der Stornierung der Transaktion gegenüber einer kooperierenden Bank, die die Transaktionen des UNTERNEHMENS abwickelt (die anschließend Ist dies nicht der Fall, leitet der Emittent der besagten Debit-/Kreditkarte die Informationen über die Stornierung der Transaktion an die ausstellende Bank der Karte weiter, um mit der Stornierung der Belastung auf der Grundlage der jeweils geltenden Richtlinien fortzufahren Zeitpunkt und den von ihm mit dem Kunden geschlossenen Vertrag). Das UNTERNEHMEN trägt nach dieser Information an die kooperierende Bank keine Verantwortung für den Zeitpunkt und die Art und Weise der Durchführung der Verrechnung, die von der ausstellenden Bank der Debit-/Kreditkarte bestimmt wird, was durch den oben genannten Vertrag der Bank mit geregelt wird der Kunde.
    Wenn der Kunde bei Barzahlung die Option „Abholung in der Filiale“ gewählt hat, erfolgt die Rückerstattung durch Rückerstattung seines Geldes in der Filiale, in der er das Produkt abgeholt hat. Die Rücksendung erfolgt spätestens innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Erhalt des Produkts und des Preises.
    Für den Fall, dass die Produkte beschädigt oder unvollständig zurückgesendet werden, hat der Online-Shop das Recht, vom Kunden eine Entschädigung zu verlangen, deren Höhe sich nach dem Zustand der Produkte richtet, und einseitig und ohne weiteres eine vollständige oder teilweise Rückerstattung vorzunehmen Aufrechnung mit dieser Forderung gegenüber dem Kunden ist nicht möglich.

 

Rücksendungen von Produkten, die bei Lieferung als fehlerhaft gelten (DOA), gehen zu Lasten des UNTERNEHMENS

Sollte sich bei Lieferung an den Kunden herausstellen, dass ein Produkt bzw. mehrere Produkte fehlerhaft sind (im Folgenden als „DOA“ bezeichnet), erfolgt die Rücksendung des Produkts bzw. der Produkte ebenfalls auf Kosten des UNTERNEHMENS.

In diesem Fall kann die Rücksendung des/der mangelhaften Produkte(s) entweder durch den Kunden selbst in jedem vom UNTERNEHMEN betriebenen Geschäft mit der Marke „Techgadgetland“ im ganzen Land oder durch Zusendung des/der mangelhaften Produkte(s) erfolgen, wobei das UNTERNEHMEN die hierfür anfallenden Kosten trägt Erhalt, durch seine uneingeschränkte Wahl und nach der Rücksprache des Kunden selbst mit den Mitarbeitern des Online-Shops des UNTERNEHMENS.
Die Rücksendung von Produkten, die bei Lieferung als fehlerhaft gelten (DOA), wird innerhalb von zehn (10) Kalendertagen nach Lieferung an den Kunden akzeptiert. Gleichzeitig darf das Produkt keine oder über den diagnostizierten Mangel hinausgehende Schäden aufweisen und über alle Originaldokumente verfügen, die dem Produkt beiliegen (z. B. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Einzelhandelsrechnung usw.), sämtliches Zubehör und die vollständige Verpackung.
Im Falle einer Rücksendung der Produkte (DOA) und unter der Bedingung, dass sie zuvor vom UNTERNEHMEN erhalten und geprüft wurden, wird der Artikel durch ein ähnliches Gerät (Zustand und Eigenschaften usw.) ersetzt, andernfalls im Falle des Kunden Lehnt der Kunde die Ware aufgrund des Umtauschs ab, erfolgt eine Rückerstattung in der Art und Weise, wie er den Kaufpreis bezahlt hat (d. h. mit einer Rückerstattung in bar, falls der Kauf in bar bezahlt wurde, unter Stornierung der Debit-/Kreditkartenbelastung in diesem Fall). eines Kaufs mit Debit-/Kreditkarte usw.), bearbeitet durch das UNTERNEHMEN. Insbesondere im Falle der Abbuchung des Einkaufswerts per Debit-/Kreditkarte erlischt die Verpflichtung des UNTERNEHMENS zur Erstattung des Betrags mit der Erklärung der Stornierung der Transaktion gegenüber einer kooperierenden Bank, die die Transaktionen des UNTERNEHMENS abwickelt (die anschließend Ist dies nicht der Fall, leitet der Emittent der besagten Debit-/Kreditkarte die Informationen über die Stornierung der Transaktion an die ausstellende Bank der Karte weiter, um mit der Stornierung der Belastung auf der Grundlage der jeweils geltenden Richtlinien fortzufahren Zeitpunkt und den von ihm mit dem Kunden geschlossenen Vertrag). Das UNTERNEHMEN übernimmt nach dieser Information an die kooperierende Bank keine Verantwortung für den Zeitpunkt und die Art und Weise der Durchführung der Verrechnung, die von der ausstellenden Bank der Karte festgelegt wird oder durch den oben genannten Vertrag der Bank mit dem Kunden geregelt wird.
Aufgrund dieser Informationen übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für den Zeitpunkt und die Art und Weise der Durchführung der Aufrechnung, die im oben genannten Vertrag geregelt ist.
Die Rücksendung erfolgt spätestens innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Erhalt des Produkts und des Preises.

Rückzug

3.1 Bedingungen für die Ausübung des Rechts

Sie haben eine Frist von vierzehn (14) Kalendertagen, um von jedem Kauf, den Sie über unseren Online-Shop getätigt haben, zurückzutreten, ohne Angabe von Gründen oder ohne Angabe von Gründen für Ihren Wunsch, das/die Produkt(e) zurückzugeben. (unnötiger Widerruf) .

Die oben genannte Frist von vierzehn (14) Kalendertagen für die Ausübung des Widerrufsrechts beginnt mit dem Tag nach dem Tag, an dem Sie oder eine Person, die Sie uns als für den Empfang Ihrer Produkte verantwortlich angeben (mit Ausnahme des Spediteurs), die Ware erhalten physischer Besitz der Produkte. Für den Fall, dass Sie im Rahmen einer Bestellung mehrere Produkte bestellt haben, die separat geliefert werden, beginnt die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts gemäß den vorstehenden Bestimmungen mit dem Tag, der auf den Tag folgt, den Sie oder eine von Ihnen benannte Person uns mitgeteilt haben Als Verantwortlicher für den Empfang der Produkte erhalten Sie (anders als der Beförderer) den physischen Besitz der letzten Ware. Fällt die Frist auf ein Wochenende oder einen Feiertag, verlängert sie sich jedenfalls bis zum nächsten Werktag.

Rücktrittsrecht

  1. Dieser Widerruf erfolgt ohne Begründung und ohne Kosten für den Kunden. Wenn der Artikel bereits geliefert wurde, muss der Kunde das Produkt unbenutzt, genau in dem Zustand, in dem es erhalten wurde, mit sämtlichem Zubehör und den beiliegenden Formularen zurücksenden und die Verpackung ist in ausgezeichnetem Zustand. Die Rücksendung des Artikels wird nur akzeptiert, wenn der Käufer zunächst den Betrag bezahlt hat, der dem Unternehmen für den Versand des Artikels an ihn entstanden ist, sowie die Versandkosten für die Rücksendung des Artikels.
    Nach der Rücktrittserklärung ist das UNTERNEHMEN zur Rückerstattung des vereinnahmten Kaufpreises verpflichtet.
    Wenn der Kunde bei Barzahlung die Option „Abholung in der Filiale“ gewählt hat, erfolgt die Erstattung des Kaufpreises durch Rückerstattung des Betrags an die Filiale, in der er das Produkt abgeholt hat.
    Die Rücksendung erfolgt spätestens innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Erhalt des Produkts und des Preises.
    Das UNTERNEHMEN ist berechtigt, die Rücktrittserklärung abzulehnen, wenn die Sache nicht ordnungsgemäß, d. h. im gelieferten und unbenutzten Zustand, zur Rückgabe angeboten wird. Wenn das UNTERNEHMEN nach eigenem Ermessen die Rückgabe eines gebrauchten Artikels im Hinblick auf den Widerruf akzeptiert, ist der Kunde dafür verantwortlich, dem Unternehmen eine angemessene Wertminderung des Artikels aufgrund seiner Nutzung zu ersetzen. Das UNTERNEHMEN ist berechtigt, die Vergütung auch bei gegenseitiger Verrechnung mit dem Kunden zu vereinbaren. Betrifft der Rücktritt die Erbringung von Dienstleistungen, hat der Kunde einen Betrag zu zahlen, der im Verhältnis zu dem steht, was bis zur Erklärung des Rücktritts erbracht wurde. Übt der Verbraucher sein Widerrufsrecht aus, erlöschen alle damit verbundenen Verträge automatisch und ohne Kosten für den Kunden.
    Ausnahmen vom Widerruf. Es gibt KEINE Auszahlung in:

    Produkte, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und nach der Lieferung entsiegelt wurden, wie z. B. Körperpflegeartikel (Epilierer, Rasierer – Haarschneidemaschinen – Haarschneidemaschinen, Bürsten, Zahnbürsten, Kissen und Thermometer).
    Verkauf von Produkten in physischen Geschäften

3.2 Verfahren zur Ausübung eines Rechts:

Um das Widerrufsrecht gemäß Artikel 3.1 oben auszuüben, müssen Sie uns vor Ablauf der Frist für die Ausübung gemäß dem oben genannten über Ihre Entscheidung informieren, vom mit uns geschlossenen Kaufvertrag zurückzutreten eine klare Erklärung (z. B. Brief), die Sie auf einem der folgenden Wege versenden:

3.3    Pflichten des Verbrauchers bei Widerruf

Um die Widerrufsfrist einzuhalten, müssen Sie uns Ihre Erklärung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der hier genannten Widerrufsfrist zusenden. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts am nächsten Werktag, nachdem der Widerrufsantrag gemäß den hierin enthaltenen Bedingungen an uns gesendet wurde, als bei uns eingegangen gilt.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts gemäß den oben genannten Bedingungen müssen Sie an die folgende Adresse zurücksenden: Mikrochori, Drama, P.O. 66100 – charalampidou Savvatou, das Produkt, von dem Sie sofort, ohne unangemessene Verzögerung und in jedem Fall innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Tag zurücktreten, an dem wir die Mitteilung über Ihre Entscheidung erhalten haben, vom Kaufvertrag gemäß der hierin definierten Definition zurückzutreten. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Produkte vor Ablauf der oben genannten Frist von 14 Kalendertagen zurücksenden. Sie sollten die Produkte nur an die oben angegebene Firmenadresse zurücksenden.

Bei der Ausübung Ihres Widerrufsrechts müssen Sie uns gesetzlich nachweisen, dass Sie es innerhalb der Frist (Datum, an dem der Widerrufsantrag bei unserem Unternehmen eingereicht wurde) ausgeübt haben, damit wir den gesetzlichen Betrag berechnen können Fristen, die sich hieraus und aus dem Gesetz ergeben.

Sie tragen die Kosten für die Rücksendung der Produkte, von denen Sie vom Kauf zurücktreten. Die Kosten hängen von der Preisliste des von Ihnen gewählten Kurierunternehmens ab.

Der Käufer haftet rechtlich für jede Wertminderung der Produkte, die auf eine zur Bestimmung ihrer Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktion nicht erforderliche Handhabung zurückzuführen ist. Es wird darauf hingewiesen, dass der Käufer zur Bestimmung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktion der vom Käufer gekauften Produkte diese auf die gleiche Art und Weise behandeln und prüfen muss, wie es ihm in einem Geschäft gestattet wäre, und nicht mehr.

Damit eine Rücksendung akzeptiert werden kann, muss das vom Käufer zur Abholung durch das Unternehmen gesendete Produkt (insgesamt):

- in dem Zustand sein, in dem es empfangen wurde

- Wenn die Originalverpackung geöffnet wurde, muss sie intakt, ohne Beschädigungen oder Risse sein und zusammen mit dem Produkt zurückgegeben werden.

- vollständig sein

- alle dem Produkt beiliegenden Dokumente mitzubringen. Falls dem Produkt keine Dokumente beiliegen, kann das Unternehmen das Produkt nicht einer bestimmten Bestellung zuordnen.

Das Unternehmen akzeptiert KEINE Produkte, die nach Ihrem Widerruf zurückgegeben werden und Schmutz, Beschädigungen, Abschürfungen oder Falten aufweisen und uns im Allgemeinen den Eindruck vermitteln, dass sie über das zur Feststellung ihrer Eignung erforderliche Maß hinaus verwendet wurden.

3.4 Pflichten des Unternehmens

Die Rückerstattung erfolgt unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag, an dem wir über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, informiert werden.

Für die oben genannte Rückerstattung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, Sie haben im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes vereinbart; für die Rückerstattung werden Ihnen keine Kosten berechnet.

Insbesondere erfolgt die Rückerstattung Ihres Geldes, wenn der Kauf des Produkts, von dem Sie widerrufen, per Nachnahme erfolgt ist, durch Gutschrift auf Ihr Bankkonto, das Sie uns bei Ausübung des Widerrufsrechts mitteilen, da durch Annahme Sie akzeptieren diese Bedingungen ausdrücklich und erklären uns vorbehaltlos, dass Sie mit einer anderen Art der Rückerstattung Ihres Geldes infolge des Widerrufs einverstanden sind.

Wir sind berechtigt, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

3.5  Rückgabe von Produkten aufgrund eines Widerrufs

Im Falle eines Widerrufs gemäß dem Vorstehenden wird klargestellt, dass Sie alle Produkte, die Sie aufgrund des Kaufs des Produkts, von dem Sie zurücktreten, mit einem Rabatt erworben haben, zusammen mit dem Basisprodukt, von dem Sie zurücktreten, zurückgeben müssen vom Kauf zurückzutreten, andernfalls gilt der Rücktritt als von Ihnen nicht ausgeübt und es entsteht für uns daher keine Verpflichtung.

Sie erkennen außerdem an und stimmen zu, dass Sie für etwaige Wertminderungen der von Ihnen zurückgegebenen Produkte verantwortlich sind, die sich aus der Verwaltung dieser Produkte Ihrerseits ergeben, mit Ausnahme derjenigen, die zur Feststellung der Art erforderlich sind und Eigenschaften der Produkte. Der Verbraucher sollte jedes Produkt, das er erhält, so behandeln, wie er es in einem Ladengeschäft behandeln und untersuchen würde, um seine Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktion festzustellen. Bitte beachten Sie, dass Sie zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktion der von Ihnen erworbenen Produkte diese auf die gleiche Art und Weise behandeln und untersuchen müssen, wie Sie es in einem Geschäft tun dürfen, und nicht mehr.

Alle Produkte müssen in gutem Gesamtzustand und sauber zurückgegeben werden, so wie sie vom Unternehmen geliefert wurden. Außerdem müssen dem zurückgegebenen Produkt alle erforderlichen Dokumente beiliegen, die Sie bei Erhalt erhalten haben.

Der Verbraucher kann mit der Wertminderung eines Produkts belastet werden, wenn die von ihm vorgenommene Behandlung über das akzeptable Maß hinausgeht. Für Produkte, die unverpackt oder mit beschädigter Verpackung, aber mit vollständigen Begleitpapieren zurückgesendet werden, besteht Anspruch auf eine Minderung des Retourenwerts von bis zu 80 %.

 

3.6  Rückerstattungen/Ersatzteile/Garantie

Die Rückerstattungs- oder Produktersatzrichtlinie aufgrund von Abnutzung gilt für 30 Tage. Wenn seit Ihrem Kauf 30 Tage vergangen sind, können wir Ihnen leider keine Rückerstattung oder Ersatz anbieten.

Um für eine Rückgabe in Frage zu kommen, muss sich Ihr Produkt in der Originalverpackung befinden.

Um Ihre Rücksendung abzuschließen, benötigen wir einen Kaufbeleg.

Schicken Sie Ihren Kauf nicht an den Hersteller zurück.

Wir ersetzen Artikel nur, wenn sie fehlerhaft oder beschädigt sind. Wenn Sie es gegen den gleichen Artikel umtauschen müssen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an funkyshainiz@gmail.com

Rückerstattungen (falls zutreffend)

Sobald Ihre Rücksendung eingegangen und geprüft wurde, senden wir Ihnen eine E-Mail, um Sie darüber zu informieren, dass wir Ihren zurückgegebenen Artikel erhalten haben. Wir werden Sie auch über die Genehmigung oder Ablehnung Ihrer Rückerstattung informieren.

Wenn Ihre Genehmigung erteilt wird, wird Ihre Rückerstattung bearbeitet und innerhalb einer bestimmten Anzahl von Tagen automatisch eine Gutschrift auf Ihre Kreditkarte oder die ursprüngliche Zahlungsmethode vorgenommen.

Äußeres – Ästhetische Mängel

Nach Erhalt ist der Kunde verpflichtet, die Produkte auszupacken und zu überprüfen, um sicherzustellen, dass keine äußerlichen, ästhetischen Mängel vorliegen. Falls solche vorhanden sind, ist er berechtigt, die Annahme des Artikels zu verweigern und ihn andernfalls an den Händler zurückzusenden das Vorliegen ästhetischer Mängel innerhalb einer Frist von zehn (10) Kalendertagen ab Erhalt der Sache anzumelden, wobei er im Falle des Ablaufs dieser Frist alle entsprechenden Rechte verliert und davon ausgegangen wird, dass der kosmetische Mangel verursacht wurde nach der Lieferung. Im Falle einer rechtzeitigen Erklärung ist das UNTERNEHMEN verpflichtet, diesen Artikel innerhalb kurzer Zeit durch einen anderen zu ersetzen, der keinen äußeren ästhetischen Mangel aufweist. Bei vorbehaltlosem Erhalt des Artikels wird davon ausgegangen, dass dieser in ausgezeichnetem äußerem Zustand ohne ästhetische Mängel geliefert wurde.